Ein Zentrum mit Perspektiven für Ihre Ideen

Neuigkeiten

Finanzierung für Existenzgründer und Jungunternehmer

-

Für viele junge Unternehmer und solche, die es werden wollen, stellt die Finanzierung ihres Vorhabens eine der größten Hürden auf dem Weg in die Selbstständigkeit dar. Das Förderprogramm „MikroSTARTer“ setzt hier an und unterstützt Existenzgründer bis zu fünf Jahre nach Beginn ihrer Selbstständigkeit. Das Darlehen wird direkt von der NBank in Höhe von mindestens 5.000 Euro und maximal 25.000 Euro vergeben. Voraussetzung für die Vergabe des Förderkredits ist u. a. das positive Votum einer sogenannten fachkundigen Stelle vor Ort. Im Rahmen einer gemeinsamen Veranstaltung im Emder GründerInnenzentrum (EGZ) möchten wir Ihnen den MikroSTARTer Kredit und das Online-Antragsportal der NBank vorstellen und aufzeigen, wie sich die Ansprechpartner von Banken und Kammern erfolgreich von der eigenen Geschäftsidee überzeugen lassen. Gemeinsam mit der NBank lädt das Gründungsnetzwerk redox zu einem Informationsabend am 20. September 2017, in das Emder GründerInnenzentrum (Raum Gorch Fock), Zum Nordkai 16, 26725 Emden ein: 17:00 Uhr Einlass 17:15 Uhr Begrüßung durch den Zentrumsleiter, Stefan Neeland, EGZ 17:20 Uhr Fahrplan in die Selbständigkeit – Businessplan aus Bankensicht, Lutz Stomberg, Sparkasse Emden 17:45 Uhr MikroSTARTer – Chance für Gründer und junge Unternehmen, Sabine Beckenbauer, NBank 18:30 Uhr Fachkundige Stellen in der Region – Ansprechpartner stellen sich persönlich vor 18:45 Uhr Ausklang beim Imbiss Um Anmeldung im Vorfeld bis zum 15. September 2017 unter 04921 87 37 201, Frau Parré, EGZinfo@zukunft-emden.de, wird gebeten.

Zurück